Passwort-Manager

Vergessen Sie oft Ihre Passwörter?

Passwörter müssen einmalig und komplex sein, damit sie Ihren Online-Konten Schutz bieten. Doch wer kann sich das alles merken?

Mit Norton Password Manager können Sie komplexe Passwörter festlegen, die schwer zu knacken sind, und diese abgesichert und gut geschützt in einem verschlüsselten Online-Speicher aufbewahren.

Bei Norton Password Manager können Sie Ihren Speicher mit einem Master-Passwort entsperren, um sich mühelos bei Ihren verschiedenen Konten einzuloggen, ohne sich jedes einzelne Passwort merken zu müssen.

Wie sicher sind Passwort-Manager?

Im Gegensatz zu den Alternativen ist ein guter Passwort-Manager von einem angesehenen Anbieter in der Regel sicher.

Wie wähle ich den richtigen Passwort-Manager für mich aus?

Bei der Auswahl eines Passwort-Managers, der Ihren Anforderungen gerecht wird, sollten Sie sich für eine hochwertige Lösung von einem vertrauenswürdigen Anbieter entscheiden, mit der sie die Passwörter auf Ihrem Computer und Ihren Mobilgeräten synchronisieren können.

Was ist Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)?

Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine Methode, bei der sich Nutzer beim Einloggen in ein Konto doppelt ausweisen müssen – durch Eingabe eines Passworts und in einem weiteren Schritt.

Sie bewahren Ihre Passwörter in einer Textdatei oder auf einem Zettel auf?

 

Problem

Sie haben eine Vielzahl von Passwörtern für Ihre verschiedenen Online-Konten. Also notieren Sie sie auf einem Zettel oder speichern sie in einer Textdatei auf Ihrem Computer.

Passwörter an einem Ort aufzubewahren, an dem jemand anders sie finden kann, ist nicht unbedingt die sicherste Methode zur Passwortverwaltung.

Lösung

Verwenden Sie einen Passwort-Manager, um Ihre verschiedenen Zugangsdaten abgesichert und gut geschützt in einem Online-Speicher aufzubewahren, auf den Sie mit einem Master-Passwort zugreifen können.

Sie sind nicht der Einzige, der "123456" als Passwort verwendet.

 

Problem

Sie nutzen unsichere Passwörter wie:

  • 123456
  • Passwort
  • qwertz
  • Abc123
  • Login

Sichere Passwörter sehen anders aus:

  • j6FuC8@fimLC
  • G8pRU8rUs6u*
  • Dr57eSof9izLw#
  • fR16hobec&n&&e
  • 5r&7REtLruCriz?D
     

Doch wer soll sich so etwas merken?

Lösung

Verwenden Sie starke, einmalige Passwörter und verwalten Sie sie in einer Passwort-Manager-App, damit Ihre Online-Konten besser geschützt sind.

Jemand kennt mein Passwort. Ich verwende es für alles!

 

Problem

Sie verwenden dasselbe Passwort für mehrere Konten, z. B.:

  • E-Mail
  • Bankkonto
  • Soziale Medien
  • Online-Shopping
  • Gesundheitsmanagement
  • Anlagekonten

Wird eines dieser Konten im Zuge eines Phishing-Angriffs oder einer Datenpanne kompromittiert, sind auch alle anderen Konten gefährdet, für die Sie dasselbe Passwort verwenden.

Lösung

Verwenden Sie einen Passwort-Manager, der Ihre Passwörter in einem verschlüsselten Online-Speicher aufbewahrt und mit dem Sie neue Passwörter generieren und Ihre Konten aktualisieren können – alles zentral an einem Ort.

Regeln für sichere Passwortverwaltung

Befolgen Sie diese Regeln für sichere Passwortverwaltung, um Ihre Passwörter besser zu schützen.

Was Sie tun sollten:

  • Richten Sie komplexe Passwörter ein.
  • Legen Sie unterschiedliche Passwörter für Ihre verschiedenen Konten fest.
  • Verwenden Sie eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen – keine Begriffe aus dem Wörterbuch.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Passwort nur Ihnen bekannt ist.
  • Speichern Sie Ihre Passwörter abgesichert und gut geschützt in einem Passwort-Manager.

Was Sie nicht tun sollten:

  • Vermeiden Sie Passwörter, die einfach zu erraten sind.
  • Verwenden Sie Passwörter nicht für mehrere Konten.
  • Verwenden Sie nicht die Namen Ihrer Kinder oder Haustiere oder Begriffe, die im Wörterbuch stehen.
  • Geben Sie niemals Ihre Passwörter an andere weiter
  • Speichern Sie Passwörter nicht in Textdateien auf Ihrem Computer und notieren Sie sie nicht auf Notizzetteln.
     

Norton Password Manager

Schwache und mehrfach verwendete Passwörter sind eine Schwachstelle, die zwischen Cyberkriminellen und Ihren persönlichen und finanziellen Daten besteht.

Norton Password Manager stellt Tools bereit, mit denen Sie Passwörter generieren sowie Kreditkarteninformationen und Online-Zugangsdaten abgesichert und gut geschützt in Ihrem privaten, verschlüsselten Cloud-Speicher speichern und verwalten können.

  • GESCHÜTZT: Generiert automatisch komplexe und einmalige Passwörter, um zum Schutz Ihrer verschiedenen Online-Konten beizutragen

  • INTELLIGENT: Bietet Ihnen die Möglichkeit, schwache Passwörter schnell zu erkennen, und aktualisiert sie automatisch, um sie komplexer und sicherer zu machen.

  • EINFACH: Ermöglicht Ihnen, Logins und andere Informationen auf Ihren verschiedenen Geräten zu synchronisieren, Formulare mit einem einzigen Klick auszufüllen und vertrauenswürdigen Personen sichereren Zugriff auf Ihren Speicher zu gewähren.

Holen Sie sich Norton Password Manager als Teil von Norton 360 

Häufig gestellte Fragen

Ein Passwort-Manager sichert und speichert Benutzernamen, Passwörter und andere Login-Daten wie Kreditkarteninformationen und Adressen, die Sie für Ihre Online-Konten verwenden. Mit Norton Password Manager müssen Sie sich nur ein Master-Passwort merken, das den Zugriff auf Ihren persönlichen, verschlüsselten Cloud-Speicher regelt, der alle anderen Passwörter enthält. Als zusätzliche Schutzmaßnahme bietet Ihnen Norton Password Manager die Möglichkeit, automatisch komplexe, eindeutige Passwörter zum Einloggen bei Ihren verschiedenen Konten zu erstellen, ohne dass Sie sich diese mühsam merken müssen. Außerdem synchronisiert er Passwörter zwischen Ihren verschiedenen iOS- und Android™-Mobilgeräten und Ihrem PC. Bei Online-Transaktionen müssen Sie also nur noch das Konto auswählen, bei dem Sie sich einloggen möchten. Norton Password Manager füllt dann die Login-Daten mit einem Klick für Sie aus – automatisch und gut geschützt.

Starke Passwörter sind für Ihre Online-Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie leicht zu erratende oder gängige Passwörter verwenden, dasselbe Passwort für mehrere Konten nutzen und Ihre Passwörter anderen Personen verraten, gefährden Sie die Sicherheit Ihrer Online-Konten. Ein starkes Passwort weist folgende Merkmale auf:

  • Mindestens 8-12 Zeichen lang
  • Enthält Groß- und Kleinbuchstaben
  • Enthält mindestens eine Ziffer und ein Sonderzeichen
  • Enthält keine Wörter, die in einem Wörterbuch zu finden sind
  • Enthält keine persönlichen Informationen wie den Namen Ihres Kindes oder Haustiers
  • Unterscheidet sich von Ihren anderen Konto-Passwörtern
  • Wird regelmäßig von Ihnen aktualisiert

Mit einem Passwort-Generator können Sie komplexere neue Passwörter erstellen, um den Zugriff auf Ihre zahlreichen Online-Konten zu regeln. Da die Passwortstärke für Ihre Sicherheit im Internet von zentraler Bedeutung ist, enthält Norton Password Manager einen integrierten Passwort-Generator, mit dem Sie in der App starke, komplexe Zeichenfolgen generieren können. Dabei können Sie selbst entscheiden, wie viele Zeichen Ihr Passwort haben soll, und können zwischen Vorgaben wie Buchstaben, Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Zeichensetzung umschalten. Sie können auch mehrere Passwörter mit denselben Kriterien gleichzeitig generieren und PINs erstellen, die nur aus Zahlen bestehen. Komplexe, einmalige Passwörter festzulegen, ist wichtig und ein Passwort-Generator nimmt Ihnen die Arbeit ab.

Norton Password Manager ist ein benutzerfreundliches Tool, mit dem Sie Ihre Passwörter zentral an einem Ort speichern und verwalten können – abgesichert und gut geschützt. Installieren Sie zunächst das Produkt und erstellen Sie Ihr Nutzerkonto. Wenn Sie anschließend Ihre üblichen Websites aufrufen und sich zum ersten Mal einloggen oder ein Konto neu erstellen oder modifizieren, fragt Sie Norton Password Manager, ob Sie Ihre Benutzernamen und Passwörter speichern möchten. Starke Passwörter sind ein wichtiger Beitrag zu Ihrer Sicherheit und einem integrierten Passwort-Generator können Sie diese generieren und Ihre Online-Konten direkt von Norton Password Manager aus aktualisieren.

Ihre Passwörter werden in Norton Password Manager in einem verschlüsselten Cloud-Speicher aufbewahrt, auf den Sie mit Ihrem Master-Passwort zugreifen. Im Speicher können Sie Ihre gespeicherten Login-Daten verwalten, indem Sie sie beispielsweise je nach Bedarf aktualisieren, bearbeiten oder löschen. Das Master-Passwort Ihres Speichers unterscheidet sich von Ihrem Norton Account-Passwort. Dadurch bietet Norton Password Manager eine zusätzliche Schutzebene für Ihre Login-Daten, Adressen, Kreditkarteninformationen und Notizen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine Methode, bei der sich Nutzer beim Einloggen in ein Konto doppelt ausweisen müssen – durch Eingabe eines Passworts und in einem weiteren Schritt. Dieser zweite Schritt könnte etwa aus der Abfrage biometrischer Daten bestehen – zum Beispiel per Fingerabdruck, Iris-, Gesichts- oder Stimmerkennung, PIN, Antwort auf eine Sicherheitsfrage oder Nummer, die per SMS an Ihr Mobiltelefon gesendet wird und die Sie zusätzlich zu Ihrem Passwort eingeben müssen. Bei vielen Konten wird neben der Eingabe eines Passworts ein solcher zweiter Schritt als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme eingesetzt.

Im Gegensatz zu den Alternativen ist ein guter Passwort-Manager von einem angesehenen Anbieter in der Regel sicher. Wenn Sie Passwörter auf einem Zettel notieren oder in einer Textdatei auf Ihrem Computer speichern, dasselbe Passwort für mehrere Konten nutzen oder Begriffe verwenden, die leicht zu erraten sind oder die Sie sich leicht merken können, weil sie etwa den Namen Ihres Kindes oder Ihr Geburtsdatum enthalten, ist ein Passwort-Manager die bessere Wahl, da er ein höheres Maß an Sicherheit bietet als diese Methoden. Norton Password Manager speichert Ihre Passwörter in verschlüsselter Form in der Cloud. Sie müssen sich lediglich Ihr Master-Passwort merken, um auf Ihrem PC und Ihren verschiedenen Mobilgeräten auf Ihren Speicher zugreifen zu können.

Bei der Auswahl eines Passwort-Managers, der Ihren Anforderungen gerecht wird, sollten Sie sich für eine hochwertige Lösung von einem vertrauenswürdigen Anbieter entscheiden, mit der sie die Passwörter auf Ihrem Computer und Ihren Mobilgeräten synchronisieren können. Achten Sie darauf, dass Ihre Passwörter gut geschützt und verschlüsselt in der Cloud gespeichert werden, und dass sie sich für einen renommierten Anbieter entscheiden, der sich für die Privatsphäre und Sicherheit seiner Kunden einsetzt. Zur Absicherung Ihrer Online-Konten stellt Norton Password Manager Ihnen Tools bereit, mit denen Sie Passwörter generieren sowie Ihre verschiedenen Kreditkarteninformationen und Online-Zugangsdaten speichern und verwalten können – abgesichert und gut geschützt in Ihrem privaten, verschlüsselten Cloud-Speicher. Mit Norton Password Manager erhalten Sie Sicherheit für Ihre Daten, auf die Sie vertrauen können, bereitgestellt von Norton – einem führenden Anbieter im Bereich Cybersicherheit.

Norton by Symantec ist jetzt Norton LifeLock. LifeLock™-Schutz gegen Identitätsdiebstahl ist nicht in allen Ländern verfügbar.

Copyright © 2019 Symantec Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Symantec, das Symantec-Logo, das Häkchen-Logo, Norton, Norton by Symantec, LifeLock und das LockMan-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Symantec Corporation oder ihrer verbundenen Unternehmen in den USA und anderen Ländern. Firefox ist eine Marke der Mozilla Foundation. Android, Google Chrome, Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google, LLC. Mac, iPhone, iPad, Apple und das Apple-Logo sind in den USA und in anderen Ländern eingetragene Marken von Apple, Inc. App Store ist eine Servicemarke von Apple, Inc. Microsoft und das Windows-Logo sind Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Der Android-Roboter wurde aus einem von Google erstellten und freigegebenen Werk wiedergegeben oder modifiziert und wird gemäß der in der Creative Commons 3.0 Attribution-Lizenz beschriebenen Bedingungen verwendet. Andere Bezeichnungen können Marken anderer Rechteinhaber sein.