Norton™ Family Premier

Hilft Ihren Kindern, das Internet sicher zu nutzen

Norton™ Family Premier

Sicheres Surfen und Nutzen sozialer Netzwerke für Ihre Kinder – und ein beruhigendes Gefühl für Sie

  • Schützen Sie Ihre Kinder vor Online-Mobbern und -Stalkern
  • Informieren Sie sich, wie Ihre Kinder das Internet tatsächlich nutzen
  • Begrenzen Sie die Zeit, die Ihre Kinder vor dem Computer verbringen dürfen
  • Überwachen Sie die Aktivitäten Ihrer Kinder auf ihren Mobilgeräten

Vorteile

  • Lässt Ihre Kinder die guten Seiten des Internets nutzen – ohne Angst vor den Gefahren
    • Fördert das Gespräch zwischen Ihnen und Ihren Kindern darüber, wie sie das Internet nutzen. So erhalten Sie einen besseren Einblick in ihre Online-Aktivitäten und können ihnen den sicheren Umgang mit dem Internet beibringen.
    • Vollständig transparent – Kinder wissen, dass Norton Family Premier aktiv ist und können auch selbst über die Regeln mitentscheiden, so dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sie sie auch einhalten.
    • Bietet Kindern die Möglichkeit, ihre Meinung mitzuteilen, wenn sie mit einer Regel oder einer blockierten Website nicht einverstanden sind. So können Sie mit ihnen offen darüber sprechen, welche Inhalte angemessen sind.
  • Lässt Sie potenzielle Gefahren erkennen, bevor sie zu echten Bedrohungen werden
    • Zeichnen Sie die Websites auf, die Ihre Kinder besuchen, und nutzen Sie die Möglichkeit, bestimmte Websites oder Website-Kategorien zu blockieren, die Ihrer Ansicht nach für Ihre Kinder nicht geeignet sind.
    • Finden Sie heraus, nach welchen Wörtern und Begriffen Ihre Kinder im Internet suchen. So wissen Sie, ob sie nach unsicheren Inhalten suchen.
    • Informieren Sie sich, wie sich Ihre Kinder in sozialen Netzwerken präsentieren, beispielsweise über den Namen, das Alter und das Profilbild, die sie verwenden.
    • Lassen Sie sich anzeigen, welche YouTube- und Hulu-Videos sich Ihre Kinder ansehen. Sie können sogar Ausschnitte aus den Videos anzeigen.
    • Verhindern Sie, dass Ihre Kinder persönliche Informationen im Internet weitergeben, beispielsweise Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.
  • Halten Sie auch die Aktivitäten Ihrer Kinder auf ihren Android™-Mobilgeräten im Auge
    • Verfolgen Sie die Websites, die Ihre Kinder auf ihren Android Smartphones oder Tablets aufrufen oder aufzurufen versuchen, und sperren Sie bei Bedarf bestimmte Websites.
    • Lassen Sie sich alle Apps anzeigen, die Ihre Kinder nutzen, und blockieren Sie bestimmte Apps oder App-Kategorien, um sicherzustellen, dass sie altersgerecht sind.
  • Behalten Sie die Kontrolle über die Aktivitäten Ihrer Kinder, wenn diese online sind, selbst wenn Sie unterwegs sind
    • Sehen Sie bequem nach, was Ihre Kinder im Internet treiben – jederzeit, von jedem Ort aus und von jedem Gerät mit Internetzugang, damit Sie stets informiert sind.
    • Überwachen Sie die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder von Ihrem iPhone®, iPad® oder Android™-Mobilgerät mit der mobilen App für Eltern. So wissen Sie jederzeit Bescheid.
    • Legen Sie die Zeit fest, die Ihre Kinder vor dem Computer verbringen dürfen, einschließlich der Tage und Uhrzeiten, zu denen sie das Internet nutzen dürfen.
    • Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn Ihre Kinder Verbote ignorieren, sowie monatliche oder wöchentliche Berichte über die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder zusenden.
    • Zeigen Sie einen detaillierten Verlaufsbericht über alle Online-Aktivitäten Ihrer Kinder in den letzten 90 Tagen an.

Funktionen

  • Überwachen von Websites – Zeichnet alle Websites auf, die Ihre Kinder aufrufen oder aufzurufen versuchen, und lässt Sie bestimmte Websites oder Website-Kategorien sperren.
  • Überwachen von Videos – Zeigt Ihnen, welche YouTube- und Hulu-Videos sich Ihre Kinder ansehen. Sie können sogar Ausschnitte aus den Videos anzeigen.
  • Überwachen von Aktivitäten in sozialen Netzwerken – Informiert Sie, wie sich Ihre Kinder in sozialen Netzwerken präsentieren, indem es beispielsweise den Namen, das Alter und das Profilbild anzeigt, die sie verwenden.
  • Überwachen von Suchbegriffen – Zeichnet die Wörter und Begriffe auf, nach denen Ihre Kinder im Internet suchen. So können Sie unangemessene Inhalte leichter filtern.
  • Schutz persönlicher Informationen – Lässt Sie verhindern, dass Ihre Kinder vertrauliche private Informationen im Internet weitergeben, beispielsweise Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.
  • Überwachen von Online-Zeiten – Liefert Informationen dazu, wie viel Zeit jedes Ihrer Kinder online ist. So können Sie die Zeit begrenzen, die Ihre Kinder vor dem Computer verbringen dürfen. Die Nutzung lässt sich auch auf bestimmte Zeiten oder Wochentage begrenzen.
  • Benachrichtigungen per E-Mail – Sendet Ihnen automatisch eine E-Mail, wenn Ihre Kinder eine Warnung ignorieren oder versuchen, eine gesperrte Website zu besuchen.
  • Überwachen mobiler Apps – Zeigt alle Apps an, die Ihre Kinder installiert und deinstalliert haben, und lässt Sie bestimmte Apps oder App-Kategorien blockieren.
  • Mobile App für Eltern – Lässt Sie die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder von Ihrem iPhone®, iPad® oder Android™-Mobilgerät aus überwachen und Einstellungen anpassen, wenn Sie unterwegs sind.
  • Online-Aktivitätsberichte – Zeichnet alle Aktivitäten Ihrer Kinder im Internet und auf ihren Mobilgeräten sowie die Zeit, die sie vor ihren Computern verbracht haben, für die vergangenen 90 Tage auf.
  • Regelmäßige Berichte per E-Mail – Bietet Ihnen die Option, Norton Family Premier so einzurichten, dass Sie wöchentlich oder monatlich (oder beides) per E-Mail ausführliche Berichte über die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder erhalten.

Anforderungen für Microsoft® Windows®

Anforderungen für Mac®

Unterstützte Betriebssysteme

Norton Family für Windows wird auf folgenden Betriebssystemen unterstützt:

  • Microsoft Windows 8 (32-Bit und 64-Bit) – Die Modern-Benutzeroberfläche ist auf die Überwachung von Websites begrenzt; andere Funktionen sind für die Desktop-Benutzeroberfläche verfügbar.
  • Microsoft Windows 7 (32-Bit und 64-Bit) Starter/Home Basic/Home Premium/Professional/Ultimate
  • Microsoft Windows Vista (32-Bit und 64-Bit, ab Service Pack 1) Home Basic/Home Premium/Ultimate/Business
  • Microsoft Windows XP (nur 32-Bit, ab Service Pack 2) Home/Pro/Media Center Edition (ab Version 2005)

Hardwareanforderungen

Die folgenden Systemanforderungen werden für Norton Family für Windows empfohlen:
  • Prozessor ab 300 MHz
  • 512 MB RAM (mindestens 256 MB)
  • 100 MB freier Festplattenspeicher

Unterstützte Browser

Norton Family Client für Windows unterstützt die folgenden Browser unter Microsoft Windows:

  • Microsoft Internet Explorer® ab Version 7.01 (nur 32-Bit)
  • Mozilla Firefox (nur 32-Bit)1,2
  • Google Chrome™1,2

Norton Family unterstützt keine 64-Bit-Versionen von Microsoft Windows XP.
1Wie von Symantec innerhalb Ihrer Servicelaufzeit zur Verfügung gestellt.
2Unterstützt aktuelle Versionen und die neuesten 32-Bit-Vorgängerversionen.

Internetverbindung

Sie müssen mit dem Internet verbunden sein, um Norton Family aufzurufen und Norton Family Client für Windows herunterzuladen und zu installieren. Wenn Sie Norton Family nutzen, wird Ihr Computer automatisch mit Norton LiveUpdate aktualisiert.

Adobe Flash Player

Sie müssen Adobe Flash Player ab Version 10.x installieren, um das Norton Family-Video anzusehen.

Unterstützte Betriebssysteme

Norton Family für Mac wird auf folgenden Betriebssystemen unterstützt:

  • Mac OS X 10.7
  • Mac OS X 10.8

Hardwareanforderungen

Die folgenden Systemanforderungen werden für Norton Family für Mac empfohlen:

Auf Macs mit OS X 10.7 oder OS X 10.8:

  • Intel Core 2 Duo-Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 200 MB freier Festplattenspeicher

Unterstützte Browser

Auf Norton Family kann mit den folgenden Browsern zugegriffen werden:

Auf Macs mit OS X 10.7 oder OS X 10.8 werden von Norton Family die Aktivitäten jedes Kindes im Internet und in sozialen Netzwerken in den folgende Browsern überwacht und aufgezeichnet:

  • Mozilla Firefox1,2 (32-Bit und 64-Bit)
  • Safari ab Version 5.1

Safari® ab Version 5.1 unterstützt nur die Überwachung und Blockierung von Websites. Die Überwachung von persönlichen Informationen, sozialen Netzwerken, Suchaktivitäten und Videos wird zurzeit nicht unterstützt.

1Wie von Symantec innerhalb Ihrer Servicelaufzeit zur Verfügung gestellt.
2Unterstützt aktuelle Versionen und die neuesten 32-Bit-Vorgängerversionen.

Internetverbindung

Sie müssen mit dem Internet verbunden sein, um Norton Family aufzurufen und Norton Family Client für Mac herunterzuladen und zu installieren. Wenn Sie Norton Family nutzen, wird Ihr Computer automatisch mit Norton LiveUpdate aktualisiert.

Adobe Flash Player

Sie müssen Adobe Flash Player ab Version 10.x installieren, um das Norton Family-Video anzusehen.

Anforderungen für Android™ Anforderungen für iOS
Android-Mobilgeräte
  • Android Version 2.2 und 4.2
  • Prozessor mit 550 MHz
  • 256 MB RAM
  • 4 MB freier Festplattenspeicher
Unterstützte Browser
  • Android-Browser
  • Chrome für Android ab Version 18.0.1025123
  • Norton Identity Safe-Browser
  • Auf Kindle Fire-Tablets, der Kindle Silk-Browser
iOS-Mobilgeräte
  • iPod touch® der 2. Generation
  • iPod touch® der 3. Generation (späte 2009-Modelle mit 32 GB oder 64 GB)
  • iPhone® 3G, 3GS, 4, 4S und 5
  • iPad™
  • iPad™ 2
  • iOS3 oder höhere Version
  • Internetzugang

Kostenloser Norton Support. Symantec bietet ab der Erstinstallation dieses Produkts ein Jahr lang kostenlosen Support per Online-Chat oder Telefon während der normalen Geschäftszeiten.  Für den Zugriff auf den Support ist ggf. ein Update auf die neueste Produktversion erforderlich. Abhängig vom Anbieter können Telefon- oder Internetgebühren anfallen.  Ausführliche Informationen zum Support erhalten Sie unter http://www.symantec.com/globalsupport.

Schutz für 1 Jahr: Die Nutzung des Norton Family-Service setzt die Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen voraus, die auf onlinefamily.norton.com abrufbar sind.

Norton Family Premier überwacht Videos, die sich Ihre Kinder auf Hulu.com und YouTube.com ansehen. Der Service überwacht oder verfolgt keine YouTube-Videos, die in anderen Websites oder Blogs eingebettet sind. Die Funktion ist nur für PC oder Mac verfügbar.

Die meisten Funktionen sind nur für PC oder Mac verfügbar, falls nicht anders für Android angegeben. Norton Family Premier für Mac ist nicht in allen Sprachen verfügbar. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter norton.com/nfavailability.

Die mobile App muss separat heruntergeladen werden. Die meisten Funktionen sind nur auf Android-Geräten verfügbar, falls nicht anders für iPod touch, iPad oder iPhone angegeben.

Copyright © 2013 Symantec Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Symantec, das Symantec-Logo, das Häkchen-Logo, Norton, Norton by Symantec und LiveUpdate sind Marken oder eingetragene Marken der Symantec Corporation oder ihrer verbundenen Unternehmen in den USA und anderen Ländern. iPad, iPhone, iPod touch, Mac, Mac OS und Safari sind eingetragene Marken von Apple Inc. in den USA und anderen Ländern. Intel und Intel Core sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. Microsoft, Internet Explorer, Windows und Windows Vista sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Andere Bezeichnungen können Marken anderer Rechteinhaber sein.